Allgemeine Informationen
Die Fluggesellschaft TWIN JET ist ein im Mai 2001 gegründetes französisches Luftverkehrsunternehmen. Seit März 2002 ist TWIN JET Partner von Flying Blue und betreibt Regionalflüge in Frankreich, Deutschland und Italien an Bord von Maschinen des Typs BEECHCRAFT 1900 D Airliner, die für Start und Landung bei jedem Wetter zugelassen sind. Diese Flugzeuge bieten die neuesten technologischen Entwicklungen und erfüllen alle Sicherheitsbedingungen der französischen Generaldirektion der Zivilluftfahrt.

Code der Fluggesellschaft: T7


Twin Jet engagiert sich
Die Fluggesellschaft Twin Jet verpflichtet sich, auf Ihren Direktflügen auf folgende Grundsätze zu achten:
- Pünktlichkeit: Knapp 99,20% unserer Flüge sind pünktlich.
- Regelmäßigkeit: Knapp 99,70% unserer Flüge sind Linienflüge.
- Komfort: Zahlreiche Leistungen sind im Preis enthalten, die Sitze sind lederbezogen.
- Sicherheit: Das kompetente Boden- und Flugpersonal wird von Air Qualifications, einer von der französischen Generaldirektion für Zivilluftfahrt zugelassenen Fortbildungseinrichtung, ausgezeichnet geschult.
- Qualität: Wir richten uns nach der Qualitätscharta SSQ (Service, Sicherheit, Qualität).
An Bord der Twin-Jet-Maschinen steht allen Passagieren kostenlos das hauseigene Magazin „Inflight“ zur Verfügung. Es enthält gute Tipps, Beschreibungen und Artikel über die von uns angeflogenen Städte und Regionen sowie Reportagen über verschiedene Berufe aus unserem Fach. Jährlich werden drei Ausgaben veröffentlicht.


Wichtige Daten
Mai 2001 
Gründung des Unternehmens TWIN JET.
Oktober 2001
Erster gewerblicher Flug der Fluggesellschaft in einer Beechcraft 1900 D Airliner: von Nîmes nach Châteauroux.
3. Oktober 2001 – Erhalt des Air Operator Certificate (Luftverkehrsbetreiberzeugnis): Nr. F-SE-070.
August 2002
Zulassung zum Krankentransport durch die Direction Départementale des Affaires Sanitaires et Sociales (Behörde für Gesundheit und Soziales).
August 2006
Eröffnung des Twin-Jet-Callcenters in Aix-en-Provence.
1 September 2006
Alle Passagiere erhalten systematisch ein elektronisches Ticket.
1 Februar 2008 
Abschluss eines Vertriebsabkommens mit Air France / KLM für mehrere europäische Länder (Deutschland, England, Irland, Italien, Luxemburg, Portugal, Schweiz, Spanien).
Juni 2008 
Start des Online-Verkaufs auf unserer Website www.twinjet.fr.

November 2009 - September 2016
Eröffnung der folgenden sieben Strecken :
- Bergerac / Périgueux / Paris Orly (2009)
- Marseille / Pau (2011)
- Limoges / Paris Orly (2012)
- Marseille / Mailand Malpensa (2013)
- Lyon / Stuttgart (2014)
- Nizza / Mailand Malpensa (2014)

- Toulouse / Friedrichshafen (2016)
5 September 2016
Übernahme der Fluggesellschaft HEX’AIR.